Tafelfarbe

DIY: Tafelfarbe

Haben Sie schon einmal daran gedacht, Ihre einfachen, etwas langweiligen Weingläser aufzupeppen? Es sieht beim Weihnachtsessen toll aus und ist die perfekte Lösung für verlorene Gläser auf Partys. Sie können sie mit Ihrem Namen versehen! Es ist auch eine tolle Aktivität, die man mit den Kindern an einem verregneten Sonntag oder in den Ferien machen kann. Auch wenn Sie nicht wollen, dass Ihre Kinder Wein trinken, sieht er auf Limonadengläsern cool aus.

Was brauchen Sie?

  • Weingläser
  • Tafelfarbe
  • Malerband
  • Einwegbecher
  • Buntstifte
  • Papier

Anleitung

  1. Kleben Sie ein Stück Malerklebeband auf den unteren Teil des Stiels des Weinglases, um eine gerade Linie zu erzeugen.
  2. Geben Sie eine kleine Menge von MagPaint’s BlackboardPaint in einen Einwegbecher.
  3. Tauchen Sie den Boden des Glases vorsichtig in die BlackboardPaint ein, bis diese das Malerband erreicht. Es kann ein wenig unordentlich werden. Deshalb ist es wichtig, das Glas abtropfen zu lassen, damit die überschüssige Farbe ablaufen kann. Wenn es Ihnen besser gefällt, ist es auch möglich, die Farbe mit einem kleinen Pinsel aufzutragen.
  4. Stellen Sie das Glas kopfüber auf ein Stück Papier und lassen Sie es trocknen.
  5. Entfernen Sie das Klebeband vorsichtig.
  6. Jetzt können Sie beginnen, Ihr Glas zu personalisieren, indem Sie z. B. mit einem Buntstift Ihren Namen darauf malen.

Mit der BlackboardPaint von MagPaint können Sie auf diese Art viele alltägliche Haushaltsgegenstände personalisieren. Denken Sie an ein Tablett, Schneidebretter, Vorratsdosen, Vasen und Tischsets. Schauen Sie auf unserem Pinterest für mehr Inspiration.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.